Augenblick mal

Einander im Blick behalten

so heißt eine Idee, die ich Euch hier gerne vorstellen möchte: Ich möchte Seelsorge und Begleitung für Menschen anbieten, die in irgendeiner Form mit körperlichen Einschränkungen leben müssen,vielleicht für Euch. Dies kann online geschehen, das heißt per E-Mail, Chat oder Video-Konferenz, ein geschützter Rahmen wird hierfür noch vorgegeben, dass ist noch in Arbeit. Doch per Telefon bin ich bereits ab sofort erreichbar. Bei Interesse meldet Euch einfach über das Kontaktfeld meiner Homepage oder über Telefon 04972 9906812. Sprecht mir einfach aufs Band, ich rufe zurück.

Seelsorge hört sich immer so fromm an, ich möchte einfach für diese Menschen, für Euch da sein, und ein Stück weit Lebenshilfe anbieten. Finanzieren soll sich das ganze wenn überhaupt über Spenden.

Ich freue mich auf Euch!