Beratungsangebot

Um mit einer Behinderung oder Einschränkung gut leben zu können, bedeuted in erster Linie, ich muss kreativ werden. Oder ich lasse mich fallen, gebe mich und mein Leben auf, und begebe mich in die völlige Abhängigkeit anderer.
Möchte ich weiterhin im Rahmen meiner Möglichkeiten ein selbstbestimmtes und weitestgehend eigenständiges Leben Führen, so muss ich mich bewegen. Ich muss möglicherweise andere Wege suchen, finden und gehen um an das gewünschte Ziel zu gelangen.
Ich möchte, aus meiner Erfahrung heraus, Menschen mit körperlichen Einschränkungen in Krisen und Veränderungsprozessen engmaschig begleiten; helfen, neue Ressourcen bei sich zu entdecken und den für sie richtigen und stimmigen Weg zu finden,. Dies geschieht durch heilpädagogische Beratung und Begleitung. Ich sehe meine Aufgabe nicht darin, mit dem Klienten beispielsweise Anträge auf einen Pflegegrad zu stellen, aber ich weise ihn darauf hin, wo und wie man solche Anträge stellt und ermutige ihn oder sie, dort hin zu gehen und begleite beispielsweise diesen Prozess auf psychologisch seelsorgerlicher Ebene.
Für diese Dienstleistung nehme ich 30 Euro pro Beratungseinheit (60 Min.) nehmen, für Geringverdiener können Sonderregelungen getroffen werden. Das Erstgespräch ist kostenlos.