Unterstütztes Reisen

Bei folgenden Leistungen bin ich gerne behilflich

Für die Beratung und Organisation dieser Leistungen wird keine Haftung übernommem.

Mit dieser Seite möchte ich Ihnen Mut machen, sich auch als Mensch mit körperlichen Einschränkungen aufzumachen, in das wunderbare Klima der Nordsee und auf die autofreie Insel Langeoog zu kommen, wo das Leben z.B. als Rollstuhlfahrer oder als blinder Mensch entspannt und leicht wird.

Denn In Langeoog wird Barrierefreiheit groß geschrieben, Das beginnt schon am Fähranleger in Bensersiel, der völlig ohne Stufen und sogar mit einem Blinden-Leitsystem gebaut worden ist. Die Behindertentoilette ist hier, wie auf der Insel, eine Selbstverständlichkeit und hier und an den Strandübergängen Langeoogs mit dem „Euro-Schlüssel“ für Behinderten-WCs zu bedienen. Sogar die Fähren verfügen über Behinderten WCs. Ein kleiner Wermutstropfen bei den Fähren ist vielleicht, das man als Rollstuhlfahrer bei den meisten Fähren nicht an Deck kann, das ist bei den Ausflugsschiffen anders. Aber alle Schiffe der Inselschifffahrt sind barrierefrei zugänglich, ebenso auch die roten Waggons der Inselbahn, die die Gäste vom Fähranleger zum Inselbahnhof Langeoog bringt.

Weiter geht‘s mit der Barrierefreiheit in allen öffentlichen Gebäuden, bei Ärzten und der Apotheke, sowie bei ca. 90% der Geschäfte und Restaurants.

Es gibt einen ambulanten Pflegedienst auf der Insel.

Auch das Schwimmbad ist barrierefrei und verfügt über zwei Duschrollstühle, die bei Bedarf zur Verfügung stehen.

Des weiteren können verschiedene Varianten von Strandrollis bei der Kurverwaltung vorbestellt und über den DLRG ausgeliehen werden.

Der gesamte Badestrand ist während der Saison mit Bohlenwegen versehen, wo man mit etwas Geschick als Rollstuhlfahrer sehr schön fahren kann, um Strand und Meer zu beobachten. Auch zu einigen Strandkörben sind Bohlen verlegt.

Auch zahlreiche Dünenwege und die beiden Deiche laden zu barrierefreien Spaziergängen durch die wunderbare Hügellandschaft der Dünen ein. Die Wege über die Deiche sind allerdings recht schmal, aber ein breiterer verläuft unterhalb der Deiche.

All diese Informationen sind in einer Broschüre zusammengefasst, die kostenlos in der Kurverwaltung erhältlich ist.

Tourismus-Service

Hauptstraße 28

26465 Langeoog

Tel. 04972 / 693-0

E-Mail info@langeoog.de